Arbeitszeiten auf der Baustelle erfassen

Mobile Zeiterfassungs-App fürs Handwerk


Die Mobile Zeiterfassungs-App von WinWorker ist bereits tausendfach im deutschsprachigen Raum unter iOS und Android im Einsatz.

Stundenzettel gehören in diesen Handwerksbetrieben der Vergangenheit an und die Arbeitszeiterfassung kann dank der App direkt auf der Baustelle stattfinden - immer passend zum Projekt.

Die Arbeitszeitbuchungen können sofort online an die WinWorker Software im Büro oder später über eine WLAN Verbindung gesendet werden. Von der Zeitersparnis sind unsere Kunden begeistert.

 

Jetzt unverbindlich die WinWorker Software testen


 

Einfache und effektive Arbeitszeiterfassung ohne Stundenzettel

Die mobile Zeiterfassung ist auf der Baustelle dank der farbigen Symbole einfach und sicher zu bedienen. Mit wenigen Fingertipps wird auf einzelne Leistungen oder allgemeine Buchungen wie „Fahrzeit“, „Arbeitszeit“ etc. mitgeschrieben. Alle Zeiten – auch die Pausen – werden sekundengenau erfasst und können so lückenlos dokumentiert werden. Außerdem können Geräte der Buchung zugeordnet werden.

Mit der Übertragung direkt an die WinWorker Software in das Modul Stundenmitschreibung wird so die perfekte Basis geschaffen für eine Auswertung im Rahmen der Nachkalkulation, die Weiterleitung an Lohnbuchhaltungsprogramme und für den Zeiten-Nachweis im Rahmen des Mindestlohngesetzes.

Übersichtliche Auswahl der Projekte 

Intelligente Filterfunktionen erleichtern die Auswahl der Projekte und die darauf mitgeschriebene Arbeitszeit. Es ist auch möglich, bei Bedarf nach anderen Projekten in der WinWorker Software zu suchen, etwa wenn Ihr Mitarbeiter auf eine andere Baustelle gerufen wird, um dort mitzuhelfen.

Mobile Mitschreibung: Nichts vergessen

Dank der Zeiterfassungs-App kann auf verschiedene Leistungen mitgeschrieben werden: Zum Beispiel auf die LV-Positionen aus Ihren aktuellen Projekten oder auf Arbeitspakete – das ist besonders detailliert und aussagekräftig und ermöglicht nicht nur Ihrem Mitarbeiter, auf der Baustelle seine eigene Produktivität zu beurteilen bzw. die Vorgaben zu kontrollieren, sondern auch eine perfekte Auswertung für die Nachkalkulation.

 


Sie möchten als Handwerker Ihren Kunden mitteilen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Smartphones als reine Arbeitsgeräte verwenden? Dann bestellen Sie doch unsere Informationsflyer - zum Selbstkostenpreis! Darin klären wir über den Einsatz der mobilen Zeiterfassung und ihren sinnvollen Nutzen auf - und Sie stehen als modernes Unternehmen perfekt da. Rufen Sie uns für mehr Informationen gerne an: 0 28 23 / 42 56 - 200. Unter dieser Nummer können Sie auch Ihre Bestellung aufgeben!

 

Zusatzarbeiten einfach per Smartphone erfassen

Anfallende Zusatzarbeiten kann der Mitarbeiter als freie Eingabe direkt auf der Baustelle erfassen, mit dem Smartphone gleich auf der Baustelle ein Foto schießen, eine Notiz als freie Texteingabe verfassen oder – wenn es ganz schnell gehen soll – eine Sprachnotiz aufnehmen.
So sind Sie als Chef immer und überall bestens informiert, und alle Arbeitszeiten sind für die Abrechnung zum Projekt lückenlos dokumentiert.

Alles im Blick dank Nachkalkulation

Die mobil erfassten Arbeitszeiten werden in der Stundenmitschreibung verbucht. Zusammen mit der Materialmitschreibung können dann Auswertungen nach verschiedenen Kriterien erstellt werden. Ob Sie den Deckungs­beitrag für das aktuelle Projekt oder das bisher erreichte Jahresergebnis für Ihren Betrieb ermitteln möchten – die Berichte stehen Ihnen mit einem Klick zur Verfügung und bieten eine schnelle Übersicht über den Stand der Dinge.

Arbeitszeitbuchungen durch NFC-Tags


Dank der NFC-Technik ist es möglich, die Zeiterfassung durch NFC-Tags weiter zu vereinfachen. Mit dem Scan eines Android-Smartphones werden automatisch Aktionen ausgelöst, die Sie zuvor selbst programmiert haben. Bspw. kann ein NFC-Tag, der in Ihrem Firmenfahrzeug angebracht wurde, die Fahrzeit starten und das entsprechende Fahrzeug direkt mitverbuchen.

Mit NFC-Tags, die an der Baustelle angebracht sind, können Sie die Arbeitszeit zum Projekt sowie Pausen einfach per Scan erfassen. Der Tagesabschluss kann dann abends, wenn Ihre Mitarbeiter von der Baustelle zurück im Betrieb sind, mit dem Scannen eines NFC-Tags sofort gesendet werden. Dies ist nur ein Beispiel für die unzähligen Möglichkeiten, die Ihnen mit der NFC-Technik zur Verfügung stehen!

Baustellentaugliche NFC-Tags können Sie bei uns bestellen. Rufen Sie dazu unseren Vertrieb an.

 

Aufzeichnungspflichten im Handwerk: Sicher erledigt

Aufgrund des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes (AEntG) müssen Sie im Handwerk die Arbeitszeiten Ihrer Lohnempfänger lückenlos erfassen. Als Lohnempfänger gelten dabei alle Mitarbeiter, die einen Stundenlohn erhalten! Mit der Mobilen Zeiterfassung erfüllen Sie ohne Probleme die gesetzlichen Vorgaben und optimieren nebenbei Ihren Betrieb! Alle erfassten Arbeitszeiten können für den Zoll sauber, übersichtlich und leserlich innerhalb der vorgegebenen Fristen einfach per Knopfdruck auf Papier ausgegeben und abgeheftet werden.

GPS-Ortung von Zeiterfassungsbuchungen und weiteren Aktionen

Mit der mobilen Zeiterfassung fürs Handwerk können Zeiterfassungsbuchungen, NFC-Scans und andere Aktionen geortet werden. Die Ortung der Buchungen erfolgt per GPS durch die WinWorker App selbst.

Folgende Ortungen sind über GPS möglich:

- Arbeitszeiterfassungsbuchungen
- NFC-Scan
- Senden von Formularen
- Mobile Notizen
- Tagesabschluss
- u.v.m.

Später im Büro können Sie sich alle GPS-Ortungen auf einer Karte anzeigen lassen. Somit sind Sie immer in der Lage nachzuvollziehen, wo und wann Ihre Mitarbeiter Buchungen oder Formulare abschicken, NFC-Scans durchführen oder wo der Tagesabschluss stattgefunden hat.

Bitte beachten Sie: Laut Telemediengesetz sind Sie als Arbeitgeber dazu verpflichtet, Ihren Mitarbeitern mitzuteilen, dass Sie gewisse Aktionen orten. Die GPS-Ortung ist nur eine Option. Sie selbst entscheiden, ob Sie diese Funktion nutzen möchten oder nicht.

Sie möchten unsere Software kostenlos testen?

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit einem unserer Vertriebsmitarbeiter

Weitere Infos zur mobilen Zeiterfassung

Formular ausfüllen und abschicken:

Kostenlose Demo anfordern





Ausgezeichneter Service

Von Beginn an werden Sie von unseren hauseigenen Außendienstmitarbeitern bei Ihnen vor Ort betreut. Und unser Supportteam sorgt täglich dafür, dass Ihre Fragen kompetent geklärt werden – via Telefon, E-Mail und Fernwartung. Für den besonderen Service erhalten wir seit Jahren Bestnoten!

 

Innovative Zusatzmodule

Passend zur Software entwickeln wir seit Jahren immer wieder Erweiterungen und mobile Apps, die ganz nach Bedarf zusammenstellbar sind und das Arbeiten im Betrieb erleichtern. Dabei binden wir stets zukunftsorientierte Techniken ein.

 

Immer auf dem neuesten Stand

Selbstverständlich ist die Software nicht nur technisch up to date, sondern auch was die gesetzlichen Vorgaben angeht: Änderungen in VOB & Co. werden gleich umgesetzt. Auch um steuerliche Regelungen wie etwa die GoBD kümmern wir uns zuverlässig.

Nach oben scrollen