Die Mobile Geräteverwaltung

Alle Geräte und Werkzeuge per Smartphone verwalten

Die mobile Geräteverwaltung ermöglicht es Ihnen, in Ihrer WinWorker Software oder mit Ihrem Smartphone Geräte und Werkzeuge neu anzulegen, zu verwalten, auszugeben und zurückzunehmen. Sie wissen dank des Moduls sofort, ob ein Gerät ausgegeben werden darf oder ob es bereits reserviert ist, welchen Zählerstand beispielsweise der Bautrockner beim Aufstellen und später beim Abholen hatte oder welches Fahrzeug von wem wann gefahren wurde. Bei Fahrzeugen können die Kilometerstände angezeigt und mitgeschrieben werden.

Alles ist in Ihrer WinWorker Handwerkersoftware und auf Ihrem Smartphone mit Daten und auch Bildern versehen und dadurch jederzeit nachvollziehbar. Für jedes Gerät können Termine hinterlegt werden, an die Sie oder Ihre Mitarbeiter automatisch erinnert werden, wie E-Checks, Wartungen oder Sichtprüfungen.

Dazu bietet das Modul eine Geräteübersicht mit verschiedenen Filtern zur Suche, es gibt Ausgabelisten und eine Gerätehistorie. Geräte können unkompliziert auch als Sets angelegt werden.

Sie können NFC-Tags (Aufkleber mit Computerchips für die Nahfeldkommunikation) selbst beschreiben und diese zur Unterscheidung gleicher Gerätetypen benutzen. Diese Tags sind durch eine Kunststoffhülle geschützt und absolut baustellentauglich!

  • Geräteübergaben sind schnell und einfach erledigt
  • Geräteübernahmen sind sauber dokumentiert
  • Defekte oder Verunreinigungen können einfach per Foto festgehalten werden
  • Geräte können im Voraus für ein Projekt angefordert werden
  • Komfortable Übertragung dank NFC/RFID
  • Scannen der Geräte auch per QR-Code oder Barcode möglich
  • Geräte im eigenen Verantwortungsbereich sind immer im Blick

Statten Sie Ihre Geräte mit einem NFC-Tag aus! Sie werden von den Möglichkeiten begeistert sein!

3 gute Gründe…

…für unsere Mobile Geräteverwaltung

Geräte Aus- und Rückgabe

Aus und Rückgaben sind mit einem Scan schnell erledigt. Als Lagerscanner kann ein günstiges Smartphone genutzt werden. Besonders einfach und bequem geht dies mit NFC-Technologie.

Geräteübergaben

Direkt auf der Baustelle können Geräte von anderen Mitarbeitern übernommen werden. Dabei wird bei Bedarf der Gerätezustand festgehalten, um so etwa Verschmutzung oder Mängel zu protokollieren. Mitarbeiter übernehmen mehr Verantwortung für Ihre Geräte.

NFC-Technologie

Die Nahfeldkommunkation ermöglicht es Ihnen, Ihre Geräte mit einem sogenannten NFC-Tag zu versehen. Dieser Tag kann per Smartphone auf kurze Distanz ausgelesen um Aktionen wie Gerätebuchungen auszuführen oder Produktinformationen aufzurufen.

WinWorke_App_NFC3

Unsere Kunden sind zufrieden.

Wir überzeugen mit Qualität und Erfahrung.

Patrick Nunnenkamp, Nunnenkamp Schadenmanagement GmbH & Co. KG.

Die App ist nahtlos mit der WinWorker Software im Büro verknüpft, damit wir mit den Aufmaßdaten ohne Zeitverlust weiterarbeiten können und direkt Angebote oder Rechnungen erstellen. 

Mehr lesen

Markus Jung, Malerbetrieb Jung, Dillenburg

Ich habe schnell gemerkt, dass ich viel weniger Zeit für die Büroarbeit benötige! So kann ich mich noch besser meinen Kunden widmen und meine Familie hat auch mehr von mir.

Mehr lesen

Entscheiden Sie sich jetzt für unsere Mobile Geräteverwaltung

Und organisieren Sie so ganz einfach Ihr Gerätelager!

Immer wissen, wo welches Gerät ist

Wo ist der Schwingschleifer? Wer hat die Rührmaschine mit defektem Kabel zurückgebracht? Behalten Sie mit der mobilen Geräteverwaltung ganz einfach den Überblick über alle Geräte in Ihrem Betrieb. Alles, was Sie und Ihre Mitarbeiter dazu brauchen, haben die meisten heute sowieso schon immer dabei: Ein Smartphone! Damit haben Sie und Ihre Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Gerätedaten, die dazugehörigen Sicherheitsdatenblätter und vieles mehr.

Sie sehen z.B. genau, wann ein Gerät an welchen Mitarbeiter ausgegeben wurde, welche Kollegen es auf der Baustelle untereinander weitergegeben haben, in welchem Zustand das Gerät war oder an welchem Ort die Übergabe stattgefunden hat. Sie erkennen direkt, wer ein Gerät wo zuletzt benutzt hat. Alles ist sicher dokumentiert.

Mit der mobilen Geräteverwaltung wird auch die NFC-Technik konsequent genutzt: Ihr Einsatz ermöglicht nicht nur die automatische Erkennung des jeweiligen Geräts, sondern kann sogar weitere Funktionen starten, z.B. Zusatzleistungen oder Fahrzeit.

Alternativ nutzen Sie zum Scannen der Geräte QR- oder Barcodes.

Hinweis: Mit den meisten Android-Smartphones funktioniert das Auslesen von NFC-Tags problemlos. Bei iPhones kann zurzeit die NFC-Technik nicht für die Mobile Geräteverwaltung genutzt werden, daher erfolgt das Scannen von Geräten über QR- und Barcodes.

Jetzt die Mobile Geräteverwaltung anfragen

Alles Wichtige beisammenhalten.

Weitere Informationen zumr WinWorker App

Jetzt Angebot anfragen!

Einfach Formular ausfüllen, den Rest machen wir!

Ihr Gewerk*:

Wie haben Sie von uns erfahren?

Bitte diesen Code: captcha eingeben:

  • Ausgezeichneter Service 

    Von Beginn an werden Sie von unseren hauseigenen Außendienstmitarbeitern bei Ihnen vor Ort betreut. Und unser Supportteam sorgt täglich dafür, dass Ihre Fragen kompetent geklärt werden – via Telefon, E-Mail und Fernwartung. Für den besonderen Service erhalten wir seit Jahren Bestnoten!

  • Innovative Zusatzmodule

    Passend zur Software entwickeln wir seit Jahren immer wieder Erweiterungen und mobile Apps, die ganz nach Bedarf zusammenstellbar sind und das Arbeiten im Betrieb erleichtern. Dabei binden wir stets zukunftsorientierte Techniken ein.

  • Immer auf dem neuesten Stand

    Selbstverständlich ist die Software nicht nur technisch up to date, sondern auch was die gesetzlichen Vorgaben angeht: Änderungen in VOB & Co. werden gleich umgesetzt. Auch um steuerliche Regelungen wie etwa die GoBD kümmern wir uns zuverlässig.

Menü