Rapportverwaltung

Regie- / Rapportarbeiten sicher im Griff behalten

Fallen bei Ihnen auch so viele Regiearbeiten und damit verbundene Anpassungen der Rechnungen an? Die Rapportverwaltung nimmt Ihnen diese Arbeit ab.

Mit der Rapportverwaltung erfassen und organisieren Sie alle Regie-, Nachtrags- bzw. Rapportarbeiten im Handumdrehen. Sie haben die Möglichkeit, erfasste Stunden und Material bis zur Abrechnung im Dokument zu übernehmen oder neu zu kalkulieren.

Die Rapportverwaltung 

Bleiben Sie flexibel

Sind Rapporte angefallen, kann der Weg bis zur endgültigen Abrechnung der Leistungen lang sein, da Bauherr oder Architekt die Nachtragsarbeiten erst akzeptieren müssen. Eventuell gibt es noch Änderungswünsche zu den veranschlagten Kosten. Um nicht jedes Mal eine Rechnung zu versenden und gegebenenfalls das vorherige Dokument zu stornieren, können Stunden und Material mit der Rapportverwaltung flexibel im Vorfeld bearbeitet und angepasst werden, bevor abgerechnet wird.

rapportverwaltung-von-winworker
3-gruende-fuer-unsere-rapportverwaltung

Perfekter Überblick über alle Rapporte

Bereits in der Übersicht der Rapportverwaltung erkennen Sie auf einen Blick den jeweiligen Status eines Rapports. Ist der Rapport „offen“ und noch in Bearbeitung? Ist er an den Kunden „versendet“ worden, ohne bisher eine Antwort erhalten zu haben? Oder ist der Rapport bereits vom Kunden „geprüft“ und bestätigt worden? Dann können Sie die Rapportleistung einfach in die Rechnung übernehmen und versenden. Sollte ein Rapport dagegen „verweigert“ worden sein, muss natürlich noch einmal nachgefragt und nachgebessert werden, bis die Rapportarbeiten akzeptiert werden.

Ist ein Rapport am Ende schließlich im Rechnungsdokument eingefügt und „abgerechnet“ worden, können Sie Ihrem Kunden die fertige Rechnung zusenden.

Rapporte können LV-Positionen zugeordnet oder mit eigenen Leistungsbeschreibungen versehen werden. So sehen auch Ihre Kunden direkt im Detail, in welchem Umfang Rapportleistungen angefallen sind.

Jetzt Rapportverwaltung anfragen!

Sie benutzen bereits eine andere Bürosoftware? Dann wechseln Sie jetzt zu uns!

Ihre Vorteile

Flexibel bleiben

Oft müssen Rapportarbeiten mit dem Bauherren nachverhandelt werden. Damit Sie flexibel agieren können, ist alles jederzeit anpassbar, egal ob Stundenanzahl, Stundenverrechnungssatz oder Materialpreis.

Perfekter Austausch

Sie können nicht nur Stunden und Material aus unseren Mitschreibungsmodulen in die Rapportverwaltung übernehmen, sondern auch neu erfasste Rapporte an die Stunden- und Materialmitschreibung übergeben.

Einfache Abrechnung

Sobald Ihre Rapporte von Ihrem Auftraggeber abgenommen und unterzeichnet wurden, können Sie diese direkt ins Rechnungsdokument übernehmen!

Jetzt Rapportverwaltung anfragen!

Sie benutzen bereits eine andere Bürosoftware? Dann wechseln Sie jetzt zu uns!

Individuelle Fragen & Antworten

Sie haben noch Fragen
zum Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

Weiteres Informationsmaterial

Das ist die WinWorker Software

Die WinWorker Software unterstützt Anwender u. a. bei der Angebots- und Rechnungserstellung, bei der Kalkulation und bei der Baustellenvorbereitung sowie bei der Verwaltung aller wichtiger Daten, z. B. Kundenadressen.

WinWorker verknüpft Büro und Baustelle perfekt und sorgt dank der optimalen Auftragsvorbereitung für mehr Produktivität auf der Baustelle. Ein effizientes Management von Rechnungen und offenen Posten erhöht die Liquidität.

Mit der Rapportverwaltung ersparen Sie sich unnötigen Mehraufwand bei der Rechnungserstellung, indem Sie Rapportarbeiten im Vorfeld mit dem Auftraggeber abklären und so nur akzeptierte Arbeiten abrechnen.

winworker-handwerkersoftware

Das sagen unsere Kunden über WinWorker

Dank der Mobilen Zeiterfassung ist für mich die Nachkalkulation mit einem Knopfdruck erledigt. Und die minutengenaue Auflistung der Arbeiten für die Kommune – bei mir ein Klacks: WinWorker stellt die per Handy erfassten Daten perfekt aufbereitet zur Verfügung.

Der Malerbetrieb Georg Hendricks in Kleve besteht bereits in der zweiten Generation. Neben allen Malerarbeiten innen und außen bilden Trockenbau, Wärmedämmverbund-Systeme und Schimmelsanierung seine Haupttätigkeitsfelder. Für die Beschichtung von Schiffen und Booten arbeitet er mit einer ortsansässigen Werft zusammen. Hendricks und sein elfköpfiges Team arbeiten für private Kunden, aber auch zu rund 40 Prozent für öffentliche Auftraggeber.

referenz-winworker-georg-hendricks

Georg Hendricks

Malerbetrieb Hendricks, Kleve

Nachdem ich längere Zeit mit Word und Excel gearbeitet hatte, habe ich mich im vorigen Jahr für WinWorker entschieden. Ich habe schnell gemerkt, dass ich viel weniger Zeit für die Büroarbeit benötige! So kann ich mich noch besser meinen Kunden widmen und meine Familie hat auch mehr von mir. Gerade bei Firmenaufträgen heißt es oft „so schnell wie möglich“. Für mich kein Problem mehr: Mit dem mobilen Raumaufmaß und dem Lasermessgerät bin ich in kürzester Zeit durch mit dem Aufmessen. Und die Daten kann ich sofort in der Software weiter nutzen. Meine Angebote schicke ich dann zusammen mit einem ansprechenden Anschreiben als PDF per E-Mail an die Kunden – schneller geht es nicht! Ich möchte das Programm und die Apps nicht mehr missen!

Markus Jung bietet das gesamte Spektrum der Malerarbeiten an, außerdem sind Spanndecken und Bodenbeläge eine Spezialität des kleinen Teams in Dillenburg. Der Malermeister betreut zusammen mit einem Gesellen und einem Azubi überwiegend private Kunden, erhält aber auch immer wieder Aufträge von Firmen.

referenz-winworker-markus-jung

Markus Jung

Malerbetrieb Jung, Dillenburg

Schon zu Beginn meiner Selbstständigkeit 2010 habe ich mich für WinWorker entschieden. Die benutzerfreundliche Bedienung und das umfangreiche Erweiterungspaket hatten mich schnell überzeugt. Mittlerweile sind wir zu viert im Büro und soweit ich das beurteilen kann haben sich auch meine Mitarbeiter schnell damit zurechtgefunden. Mit der Mareon-Schnittstelle, der Stundenmitschreibung, einer DATEV- und Outlook-Anbindung und zu guter Letzt dem GoBD-Maßnahmenpaket bietet mir WinWorker somit eine Rundum-Lösung fürs Büro. Bisher haben wir zwar die Aufmaße noch mit Zettel und Stift gemacht, allerdings möchte ich auch hier bald das mobile Raumaufmaß von WinWorker einsetzen. Dafür lasse ich meine Mitarbeiter und mich wieder in einem der vielen Workshop fitmachen.

Stefan Weißbach berät private Kunden und viele Wohnungsbaugesellschaften bei der Gestaltung Ihrer Wohn-, Büro- oder Geschäftsräume. Dabei arbeiten er und sein zehnköpfiges Malerteam mit anderen Gewerken Hand in Hand und kümmern sich bei Bedarf auch um den passenden Klempner, Elektroinstallateur etc. In Dresden und Umgebung bieten sie Maler- und Fußbodenarbeiten im Innen- und Außenbereich an.

Stefan Weißbach

Malerbetrieb Weißbach, Dresden

Sehen Sie sich alle unsere Referenzen an!

Das sagen unsere Kunden über uns!

Unsere starken Partner

Wir freuen uns, dass wir Ihnen zu vielen Partnern passende Anbindungen zur Verfügung stellen können, damit Sie noch effizienter arbeiten können.

winworker-anbindungen

WinWorker bekannt aus

Unsere Software kennen Sie bestimmt aus folgenden Medien:

winworker-bekannt-aus

Jetzt anfragen!

Einfach Formular ausfüllen, den Rest machen wir!




    Ihr Gewerk *

    Wie haben Sie von uns erfahren? *


    winworker-formular
    Menü