baustellendokumentation-winworker

Baustellendokumentation

Erstellen Sie Dokumentationen zu Ihren Projekten

Sie wollen Ihre Baustellen perfekt und effizient vorbereiten und auf diese Weise ein Chaos verhindern? Schaffen Sie mit einer strukturierten und informativen Baustellendokumentation Ordnung!

Machen Sie Bilder Ihrer Baustelle und erstellen Sie im Büro technische Fotokataloge sowie Mitarbeiter-, Kunden- oder Architektendokumentationen, aber auch Gefährdungsbeurteilungen. Baustellendokumentationen sind vielseitig einsetzbar und mobil  abrufbar. So liefern die Kataloge jedem immer genau die Informationen, die gerade benötigt werden. Dokumentieren Sie Ihre Baustelle von Anfang an bis zur Fertigstellung so detailliert wie nie!

Die Baustellendokumentation

Fotokataloge im Handumdrehen

Legen Sie in der WinWorker Software Fotokataloge zu Ihren Projekten an. Diese können Sie dank des anpassbaren Seitenlayouts natürlich auch nach Ihren Wünschen gestalten. Die Kataloge sind schnell und einfach erstellt: Ziehen Sie dazu ein Bild per Drag-and-drop in die Dokumentation und verfassen Sie direkt Hinweistexte, genaue Positionsangaben oder technische Details, die wichtig und zu beachten sind. Für eine Detailansicht lassen sich Fotos und Grafiken vergrößern.

Ein Doppelklick genügt, um ein Foto direkt in der WinWorker Software zu bearbeiten. Dort können Sie mit farbigen Markierungen sich spezielle Details hervorheben und Bilder individuell zuschneiden. Wenn Sie eine Dokumentation fertiggestellt haben, kann diese automatisch an alle Smartphones der beteiligten bzw. gewünschten Mitarbeiter geschickt werden.

baustellendokumentation-desktop
baustellendokumentation-mobil

Beste Vorbereitung

Schon bei der ersten Begehung können Sie eine Fotodokumentation zu Ihrer zukünftigen Baustelle machen. Mit dem Smartphone oder einer Digitalkamera halten Sie den Zustand des Objekts bzw. des Projekts umfassend fest. Die Fotos lassen sich noch vor Ort um digitale Notizen und Sprachnotizen ergänzen. So wird nichts vergessen. Die Daten werden anschließend an die WinWorker Handwerkersoftware im Büro gesendet und können dort für die Medienkataloge und Baustellenvorbereitung bearbeitet werden. Bereits im Vorfeld können sich Ihre Mitarbeiter so mit Arbeitsanweisungen und Besonderheiten der Baustelle vertraut machen.

Vielfalt der Baustellendokumentation

Grundrisse und Pläne können importiert und anschließend mit Beschriftungen und Kennzeichnungen bearbeitet werden – die passende Legende kann dabei gleich mit ausgedruckt werden. Bei Architektenbesprechungen können Sie durch einen Fotokatalog mit perfekter Vorbereitung glänzen. Ein Medienkatalog hilft bei Abnahmen oder Übergaben! Mit der Baustellendokumentation ist Ihre Baustelle immer optimal organisiert – damit beeindrucken Sie garantiert Ihre Kunden und Geschäftspartner!

Sie können nicht nur Medienkataloge mit Markierungen ergänzen, sondern auch PDF-Pläne. Zusätzlich können Sie aber auch Elemente einfügen, die zur Verortung dienen. Diesen Elementen können Sie Bilder und Textnotizen anhängen, die in einer separaten Legende aufgeführt werden. So können Sie für Ihre Baudokumentation bei der ersten Begehung alle Fotos, die Sie von der Baustelle machen, direkt im Grundriss verorten. Optimal für Ihre Baustellenplanung: Gerade bei größeren Objekten weiß man auf diese Weise sofort, welches Bild welche Stelle zeigt – nützlich bei baugleichen oder ähnlichen Elementen wie Heizungen, Rohrleitungen, Kabelschächten etc. Die zugrunde liegende Originaldatei der Pläne wird beim Anreichern von Markierungen und Verortungen nicht überschrieben!

Hinweis: Damit Baustellendokumentationen bzw. Medienkataloge in der WinWorker App angezeigt werden können, ist mindestens die Lizenz „Gewerblicher Mitarbeiter“ Voraussetzung. Die Übermittlung von projektbezogenen Medien erfordert mindestens die Lizenz „Vorarbeiter“.

Gefährdungsbeurteilung

Gefährdungsbeurteilungen sind nicht nur für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter wichtig, sondern vom Gesetzgeber auch vorgeschrieben. Mit der Baustellendokumentation können Sie alle Gefahrenstellen einfach auflisten sowie die präventiven Maßnahmen und deren Umsetzung aufführen. Die verantwortlichen Mitarbeiter können ebenfalls angegeben werden. Die fertige Gefährdungsbeurteilung kann als PDF-Datei an alle beteiligten Mitarbeiter für eine Unterweisung gesendet werden. Mit den Aufgaben der WinWorker App können Sie sich von Ihren Mitarbeitern bestätigen lassen, dass sie die Unterweisung erhalten und gelesen haben. In einem Bericht wird dann die Lesebestätigung ausgegeben.

Jetzt Baustellendokumentation anfragen!

Sie benutzen bereits eine andere Bürosoftware? Dann wechseln Sie jetzt zu uns!

Ihre Vorteile

Große Zeitersparnis

Die auf der Baustelle gemachten Bilder werden projektbezogen ans Büro übermittelt und können dort direkt für einen Medienkatalog genutzt werden. So sparen Sie enorm viel Zeit.

Optimaler Informationsfluss

Sie geben Ihre Medienkataloge gezielt an die Smartphones Ihrer Mitarbeiter aus. So kontrollieren Sie einen optimalen Informationsfluss.

Perfekte Baustellenvorbereitung

Bilder und begleitende Texte ermöglichen die perfekte Vorbereitung der Baustelle. Schon vor dem ersten Betreten wissen alle Beteiligten, was sie erwartet und worauf sie achten müssen.

Gefährdungsbeurteilungen

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Ihr Mitarbeiter ausgiebig zu unterweisen und vor Gefahren zu schützen. Gefährdungsbeurteilungen sind in der Baustellendokumentation schnell erstellt, um mögliche Risiken zu klären und die Maßnahmen zur Vermeidung zu beschreiben.

Jetzt unsere Baustellendokumentation anfragen!

Sie benutzen bereits eine andere Bürosoftware? Dann wechseln Sie jetzt zu uns!

Individuelle Fragen & Antworten

Sie haben noch Fragen
zum Produkt?

Wir beraten Sie gerne!

Weiteres Informationsmaterial

Das ist die WinWorker Software

Die WinWorker Software unterstützt Anwender u. a. bei der Angebots- und Rechnungserstellung, bei der Kalkulation und bei der Baustellenvorbereitung sowie bei der Verwaltung aller wichtiger Daten, z. B. Kundenadressen.

WinWorker verknüpft Büro und Baustelle perfekt und sorgt dank der optimalen Auftragsvorbereitung für mehr Produktivität auf der Baustelle. Ein effizientes Management von Rechnungen und offenen Posten erhöht die Liquidität. Die Baustellendokumentation ist Teil der Basisausstattung und unterstützt Sie nicht nur bei der Baustellenvorbereitung, sondern auch bei der Informationsverteilung innerhalb Ihres Unternehmens.

winworker-handwerkersoftware

Das sagen unsere Kunden über WinWorker

Dank der Mobilen Zeiterfassung ist für mich die Nachkalkulation mit einem Knopfdruck erledigt. Und die minutengenaue Auflistung der Arbeiten für die Kommune – bei mir ein Klacks: WinWorker stellt die per Handy erfassten Daten perfekt aufbereitet zur Verfügung.

Der Malerbetrieb Georg Hendricks in Kleve besteht bereits in der zweiten Generation. Neben allen Malerarbeiten innen und außen bilden Trockenbau, Wärmedämmverbund-Systeme und Schimmelsanierung seine Haupttätigkeitsfelder. Für die Beschichtung von Schiffen und Booten arbeitet er mit einer ortsansässigen Werft zusammen. Hendricks und sein elfköpfiges Team arbeiten für private Kunden, aber auch zu rund 40 Prozent für öffentliche Auftraggeber.

referenz-winworker-georg-hendricks

Georg Hendricks

Malerbetrieb Hendricks, Kleve

Nachdem ich längere Zeit mit Word und Excel gearbeitet hatte, habe ich mich im vorigen Jahr für WinWorker entschieden. Ich habe schnell gemerkt, dass ich viel weniger Zeit für die Büroarbeit benötige! So kann ich mich noch besser meinen Kunden widmen und meine Familie hat auch mehr von mir. Gerade bei Firmenaufträgen heißt es oft „so schnell wie möglich“. Für mich kein Problem mehr: Mit dem mobilen Raumaufmaß und dem Lasermessgerät bin ich in kürzester Zeit durch mit dem Aufmessen. Und die Daten kann ich sofort in der Software weiter nutzen. Meine Angebote schicke ich dann zusammen mit einem ansprechenden Anschreiben als PDF per E-Mail an die Kunden – schneller geht es nicht! Ich möchte das Programm und die Apps nicht mehr missen!

Markus Jung bietet das gesamte Spektrum der Malerarbeiten an, außerdem sind Spanndecken und Bodenbeläge eine Spezialität des kleinen Teams in Dillenburg. Der Malermeister betreut zusammen mit einem Gesellen und einem Azubi überwiegend private Kunden, erhält aber auch immer wieder Aufträge von Firmen.

referenz-winworker-markus-jung

Markus Jung

Malerbetrieb Jung, Dillenburg

Schon zu Beginn meiner Selbstständigkeit 2010 habe ich mich für WinWorker entschieden. Die benutzerfreundliche Bedienung und das umfangreiche Erweiterungspaket hatten mich schnell überzeugt. Mittlerweile sind wir zu viert im Büro und soweit ich das beurteilen kann haben sich auch meine Mitarbeiter schnell damit zurechtgefunden. Mit der Mareon-Schnittstelle, der Stundenmitschreibung, einer DATEV- und Outlook-Anbindung und zu guter Letzt dem GoBD-Maßnahmenpaket bietet mir WinWorker somit eine Rundum-Lösung fürs Büro. Bisher haben wir zwar die Aufmaße noch mit Zettel und Stift gemacht, allerdings möchte ich auch hier bald das mobile Raumaufmaß von WinWorker einsetzen. Dafür lasse ich meine Mitarbeiter und mich wieder in einem der vielen Workshop fitmachen.

Stefan Weißbach berät private Kunden und viele Wohnungsbaugesellschaften bei der Gestaltung Ihrer Wohn-, Büro- oder Geschäftsräume. Dabei arbeiten er und sein zehnköpfiges Malerteam mit anderen Gewerken Hand in Hand und kümmern sich bei Bedarf auch um den passenden Klempner, Elektroinstallateur etc. In Dresden und Umgebung bieten sie Maler- und Fußbodenarbeiten im Innen- und Außenbereich an.

Stefan Weißbach

Malerbetrieb Weißbach, Dresden

Sehen Sie sich alle
unsere Referenzen an!

Das sagen unsere Kunden über uns!

Unsere starken Partner

Wir freuen uns, dass wir Ihnen zu vielen Partnern passende Anbindungen zur Verfügung stellen können, damit Sie noch effizienter arbeiten können.

winworker-anbindungen

WinWorker bekannt aus

Unsere Software kennen Sie bestimmt aus folgenden Medien:

winworker-bekannt-aus

Jetzt anfragen!

Einfach Formular ausfüllen, den Rest machen wir!




    Ihr Gewerk *

    Wie haben Sie von uns erfahren? *


    winworker-formular
    Menü