Basis-Seminar

WinWorker Seminar

Lernziel: Nach dem Kurs wissen Sie, wie Sie…

komfortabel und sicher kalkuliert Angebote und Rechnungen schreiben
✔ Kundendaten so in der Adressverwaltung organisieren, dass Sie schnell und einfach Zugriff darauf haben
✔ Sicher in der WinWorker Oberfläche bewegen

winworker-basis-seminar-hzt

Basis-Seminar | Seminarinhalt

Heute zu tun – Portal:
Einrichtung der Ansicht Heute zu Tun
Datensicherung einrichten

Adressverwaltung:
Adressen anlegen organisieren und nutzen

Angebote:
Grundlagen der Angebotserstellung im Programm
✔ Vorhandene Leistungstexte nutzen, Neue erstellen und speichern
✔ Vorhandene Materialtexte Nutzen, Neue erstellen und speichern
✔ Die Grundlagen der Preiskalkulation kennenlernen
✔ Die automatische Kalkulation kennenlernen
✔ Aus dem Angebot eine Baustellenvorbereitung generieren lassen
✔ Auftragsbestätigung, Abschlags- und Schlussrechnung erstellen
✔ Zahlungsbedingungen wie Skonto und Rabatte bearbeiten

Layout:
Layout in Dokumenten einrichten und verändern

Ausgangsbücher:
Eingabe von Zahlungen, Abzügen und Stornierungen
✔ Mahnungen erstellen
✔ Verwaltung der Ausgangsbücher

winworker-basis-seminar-vermittlung

Basis-Seminar | Vermittlung der Seminarinhalte

Vortrag
Live Demonstration von Anwendungsbeispielen
Praxisnahe Übungen
Diskussion

Basis-Seminar | Wichtige Informationen

Teilnehmer-Voraussetzungen: 
Grundkenntnisse und Verständnis der Windows-Bedienung müssen für diesen Grundkurs vorhanden sein.
Es werden keine WINWORKER Kenntnisse erwartet.

Zielgruppe:
Unternehmerinnen und Unternehmer
Angestellte

Maximal Teilnehmerzahl:
18

Dozenten: 
Jeder Kurs wird ab 6 Teilnehmern von zwei Dozenten betreut:
Martina Milles, WinWorker GmbH und
Reinhard Dongus, freier Mitarbeiter WinWorker GmbH alternativ
Michael Stolzenberg, WinWorker GmbH.

Lernbedingungen: 
Jeder Teilnehmer hat einen eigenen PC-Arbeitsplatz

Lernmaterial: 
Skripte und Handouts

Sie wollen ein Seminar buchen?