MwSt.-Tool

Automatische Anpassung des MwSt.-Satzes

Jetzt Tool für die WinWorker Software herunterladen!

Update: Das neue WinWorker Update enthält eine Anpassung der Darstellung des Abschlusselements einer Abschlagsrechnung bzgl. der USt.

Mehr Informationen

Zwischen dem 01. Juli und dem 31. Dezember wird der Mehrwertsteuer-Satz von 19% auf 16% im Zuge des Corona-Konjunktur-Pakets der Bundesregierung deutschlandweit gesenkt. Damit der Steuersatz in dem betreffenden Zeitraum in der Branchensoftware nicht händisch verändert werden muss, bieten wir unseren Kunden ein Tool zum kostenlosen Download an, welches die notwendigen Daten in der WinWorker Software automatisch anpasst.

In Kürze wird zudem ein Hotfix veröffentlicht werden, welches den Funktionsumfang des Tools erweitert und den Anwender noch komfortabler unterstützt.

Wichtiger Hinweis: Das Tool setzt den MwSt.-Satz nur anhand des Dokumentendatums. Ausschlaggebend ist aber natürlich das Enddatum des Zeitraums der Leistungserbringung. Kontrollieren Sie daher in der Anfangszeit unbedingt, ob der richtige Mehrwertsteuer-Satz ausgewählt wurde und korrigieren Sie diesen falls nötig manuell.

Das Tool wirkt sich nur auf Ausgangsbelege aus. Wenn Sie Eingangsbelege mit dem Dokumentenmanagement erfassen („Posteingang erfassen“), wird Ihnen im Feld „Enthaltene USt“ weiterhin der Betrag für 19% vorgeschlagen. Bitte passen den Wert manuell an. Wie Sie dabei vorgehen müssen sehen Sie hier: Zur Anleitung

Klären Sie bitte unbedingt mit Ihrem Steuerberater ab, welches Vorgehen für Sie das richtige ist!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Download: Das Tool muss nur einmal ausgeführt werden. Dabei ist es egal, ob dies vom Client oder vom Server aus geschieht.

Wichtige Information

Speichern Sie die nachfolgende Datei und führen Sie diese aus, damit der Mehrwertsteuersatz in der WinWorker Software automatisch geändert wird.
Im Anschluss können Sie mit dem folgenden Tool überprüfen, ob die Anpassung korrekt funktioniert hat.

Individuelle Fragen & Antworten

Menü