Umsatzsteuer im Dokumentenmanagement

Rechnungen bei der Posteingangserfassung manuell anpassen

Bei Eingangsbelegen im WinWorker Dokumentenmanagement (Posteingang erfassen) wird Ihnen im Feld „Enthaltene USt“ weiterhin der Betrag für 19% vorgeschlagen. Bitte passen Sie den Wert manuell auf die nun geltenden 16% an.

1)

In dieser Rechnung wird im Feld „Enthaltene USt“ noch die 19% vorgeschlagen, auch wenn die gestellte Rechnung die 16% Prozent ausweist.

2)

Im Feld „Enthaltene USt“ muss daher der Wert in EUR händisch eingegeben werden.

3)

Gleiches gilt für Rechnungen (Finanzbuchhaltung). Auch hier werden noch 19% vorgeschlagen.

4)

Tragen Sie im Feld „Enthaltene USt“ den korrekten Wert in EUR manuell ein.

Menü