WinWorker für Schulen, Techniker- und Meisterschüler

WinWorker Study
Software Angebote für Schulen, Schüler und Studenten

Laptop mit AngebotSchüler von Meister- und Technikerschulen können eine spezielle Version von WinWorker mit eigenen Lizenzen erhalten, um alle wichtigen Funktionen der Software zu verwenden. Während ihrer Studienzeit können sie sogar alle Programmteile gewerblich nutzen!
Wir bei WinWorker sehen seit Jahren die Ausbau-Gewerke als unsere wichtigste Zielgruppe an. Obwohl unsere Software grundlegend auch in vielen anderen handwerklichen Bereichen sowie in vielen Gewerken des Bauhaupt- und Nebengewerbes eingesetzt werden kann, sind wir im Markt überwiegend in den Bereichen Maler, Putz, Stuck und Trockenbau vertreten. Allein aus dem Bereich Maler/Putz zählen wir über 3000 Betriebe zu unseren Kunden.

Mit WinWorker durch die Ausbildung

Wir sind bereits an mehreren Meister- und Technikerschulen vertreten. Hierzu wurde ein spezielles Konzept zwischen den Schulen und WinWorker erarbeitet, das den Schulen den Einsatz der Software gegen eine Aufwandspauschale ermöglicht. In diesem Konzept sind auch Lizenzen für die Schüler/Studenten verankert, die gegen eine Aufwandspauschale von 100 Euro (zzgl. MwSt.) über die Schule bzw. Ausbildungsstätte eine eigene Version unserer WinWorker-Software für die Dauer der Ausbildung erhalten können.

Komfortabel und sicher

Mit einem Dongle (USB-Kopierschutzstecker) werden die benötigten Lizenzen freigeschaltet, welche den typischen kaufmännischen Umfang der über- und innerbetrieblichen Ausbildung abdecken sollen. Diese jeweils freigeschalteten Lizenzen stimmen wir in der Regel mit den jeweiligen Ansprechpartnern ab. Die Schüler dürfen Ihre „WinWorker Study“-Lizenzen während ihrer Ausbildung auch parallel gewerblich nutzen.

Hier finden Sie die wichtigsten Dokumente in PDF-Form (Adobe Acrobat Reader erforderlich):

pdficon Sammelbestellschein
pdficon 
Informationsblatt
pdficon 
Existenzgründung mit WinWorker

Individuelle Betreuung vor Ort

Stempel_Rufen_Sie_uns_an_WinWorkerIm Rahmen unserer Betreuung stimmen sich unsere Außendienstmitarbeiter mit den einzelnen Schulen ab und vereinbaren einen Termin vor Ort. Jede Klasse wird mindestens einmal im Jahr besucht, um eine Einführungs- sowie eine dem Lehrplan begleitende Veranstaltung durchzuführen. Dabei werden in der Regel im ersten Termin die Grundlagen der Software erläutert, sowie im Folgetermin dann gemäß Absprache Themengebiete wie Angebote / Rechnungen, Aufmaß, mobiles Aufmaß, Kalkulation, Nachkalkulation usw. angeschnitten.

Existenzgründung mit WinWorker

Existenzgründer werden von uns mit bis zu 30% gefördert! So können Sie sich ganz auf Ihr neues Unternehmen konzentrieren – und mit WinWorker haben Sie eine perfekte Basis für Ihren Erfolg gelegt. Weitere Informationen finden Sie im Flyer!
Oder rufen Sie uns einfach an unter 02823 / 4256 - 200!

Ihre Ansprechpartner:

Prospekt zu WinWorker Study

Marco Piper - Erster Ansprechpartner für Schulen, Techniker- und Meisterschüler

Marco Piper

1. Ansprechpartner
+49 2823 / 42 56 - 438
piper@winworker.de

Marc Soesters - Vertretender Ansprechpartner für Schulen, Techniker- und Meisterschüler

Marc Soesters

Vertretung
+49 2823 / 42 56 -291
soesters@winworker.de