Türchen Nr. 4

Unsere Lieblings-Plätzchen

Adventszeit – überall wird jetzt gebacken: Zimtsterne, Schwarz-Weiß-Gebäck, Makronen und jede Menge Ausstecherle. Weihnachtslieder laufen im Hintergrund, aus dem Backofen duftet es verführerisch und die Küche gleicht während des Zubereitens meist einem Schlachtfeld … 😉

unsere-lieblings-plaetzchen

Viele backen in jedem Jahr aufs Neue die traditionellen Rezepte aus Mutters oder sogar Großmutters Backbuch. Wer mal etwas andere Plätzchen ausprobieren möchte, dem sei das folgende Rezept ans Herz gelegt. Die Cookies schmecken lecker nach Schokolade, Nuss und Winter – und langwieriges Ausstechen ist nicht nötig!

Hier gibt es unser Rezept auch als Download:

Unsere Top 5

Schoko-Walnuss-Schnee-Cookies

Zutaten:

  • 125 g Walnusskerne
  • 175 g Vollmilchschokolade oder Herbe-Sahne-Schokolade
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 175 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Puderzucker

Die Walnusskerne grob hacken. Die Schokolade fein hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen; glatt rühren und etwas abkühlen lassen. Eier, Zucker und Vanillinzucker mit dem Mixer 2 Minuten schaumig schlagen. Langsam die Schokoladenmasse unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unterheben. Die Walnüsse unterheben.

Den Teig abdecken und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anschließend aus dem Teig Kugeln mit einem Durchmesser von 4 cm formen, diese im Puderzucker wälzen, bis sie ganz bedeckt sind. Mit Abstand auf ein mit Backpapier gelegtes Backblech setzen und im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, dann zum Auskühlen auf ein Gitterrost geben

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht das WinWorker Marketing Team!

Menü