WinWorker Raumaufmaß
Neuerungen ab der Version 2017.505.7172

Raumhöhe: Auch im Grundriss kann die Deckenhöhe jetzt bearbeitet werden

Befinden Sie sich in der Grunriss-Ansicht eines Raumes, können Sie nun in der Menüleiste rechts unter die Raumhöhe festlegen. Dazu reicht ein Fingertipp auf und die entsprechende Eingabe in den Taschenrechner.

Sie können dazu auch ein Laserdistanzmessgerät nutzen. Solange Sie weder eine Wand, noch eine Ecke ausgewählt haben, können Sie auch direkt die Deckenhöhe messen. Bestätigen Sie die erscheinende Meldung mit Ja, um die neue Höhe als Deckenhöhe zu setzten.

Mit einer ausgewählten Ecke können Sie auf die gleiche Art und Weise die Eckenhöhe festlegen.

Tastatur: Eingaben über die externe Tastatur des iPad Pro

Haben Sie ein iPad Pro mit externer Tastatur, können Sie jetzt über diese folgende Kommandos in den Taschenrechner des mobilen Raumaufmaßes eingeben:

- Zahlen 0 bis 9
- Kommata
- Klammern
- Prozent
- +, -, *, /
- Enter/Gleich (=)
- Backspace (zum Löschen des letzten Zeichens) und
- Schließen/Abbrechen (x)

Weitere Anpassungen


- Die Kommunikation mit Bluetooth Messgeräten wurde verbessert
- Projektexport wurde an einigen Stellen berarbeitet
- Von Ihnen gemeldete Abstürze wurden behoben
- Grundlegende Bedienung der App wurde verbessert

Geändert am 26.06.2017