WinWorker Raumaufmaß
Neuerungen ab der Version 2017.505.7080

Eine neue Version der InfoPoint-App ist im Apple App Store verfügbar

Arbeiten Sie mit einem iPad mit dem Betriebssystem iOS9, steht Ihnen die Multitasking-Funktion zur Verfügung. Sie können so z.B. während Sie im Raumaufmaß arbeiten gleichzeitig die WinWorker InfoPoint-App aufrufen. Hier stehen Ihnen neben einer Vorschau der nächsten WinWorker Termine (Messen, Seminare) auch alle Anleitungen zur Software online zur Verfügung.

Achtung!
Diese Funktion ist nur auf einem iPad mini 2, iPad mini 3, iPad mini 4, iPad Air, iPad Air 2, iPad Pro und dem 9,7" iPad (2017) verfügbar.

Ziehen Sie einen Finger vom rechten Displayrand in die Displaymitte, erscheint das Slide-Over-Menü. Hier können Sie eine App wählen, die Sie parallel nutzen möchten (z.B. InfoPoint).

In der InfoPoint-App können Sie sich nun Alle 87 Dokumente > anzeigen lassen und die Ansicht über die Suchezeile oben auf die gewünschten Anleitung begrenzen.

Zusätzlich bietet Ihnen die InfoPoint-App jetzt auch einen eigenen GoBD-Bereich. Diesen erreichen Sie über das rote Dreieck in der Fußzeile. Hier haben Sie direkten Zugang zum offiziellen Erlass zu den GoBD vom Bundesministerium für Finanzen, unserem Leitfaden mit Ratschlägen und Hinweisen, unseren Videos, Anleitungen und Prospekten zu diesem Thema.

Bauteilzusätze: Hinweis beim Speichern "leerer" Bauteilzusätze

Beim Speichern von "leeren" Bauteilzusätzen werden Sie darauf aufmerksam gemacht, dass Sie zwar einen Bauteilzusatz (hier: Faschen) aktiviert haben , aber keine Positionen als aktiv definiert wurden.

Export: Maßketten werden standardmäßig nur nach dem eingestellten Regelwerk exportiert

Beim Übertragen Ihres Aufmaßes werden alle Maßketten (Boden, Decken, Deckenleisten und Fußleisten) jetzt standardmäßig nur nach dem eingestellten Regelwerk (VOB, Ö-Norm etc.)exportiert.

Über das Menü können Sie unter Einstellungen > Export > Auf Regelwerk begrenzen festlegen, dass alle Maßketten zusätzlich auch als Brotto- bzw. Nettoflächen exportiert werden sollen.

Export: Decke, Wände und Boden können als gruppierte Maßketten exportiert werden

Unter Menü > Einstellungen > Export > Als gruppierte Maßkette haben Sie jetzt die Möglichkeit, alle Wände, Böden und Decken als jeweils eine Position zu exportieren. Somit wird Ihnen beispielsweise nicht jede Wand noch einzelnd aufgelistet.

Fliesenspiegel: Aneinandergrenzende Fliesenspiegel werden als Verbund erkannt

Sie können jetzt auch mehrere Fliesenspiegel aneinander plazieren, damit diese dann als eine Fläche erkannt werden.

Projektstatus: Der neue Status "Nachträglich bearbeitet" wurde hinzugefügt

Da je nach Einstellung, gesendete Projekte, die diesen Status über einen bestimmten Zeitraum (Standard: 3 Monate) haben, automatisch gelöscht werden, wurde nun der zusätzliche Status Nachträglich bearbeitet hinzugefügt. Dieser zeigt Ihnen an, dass Sie eine frühere Version bereits an Ihre WinWorker Software gesendet haben, diese aber später noch einmal mobil bearbeitet wurde. Dies verhindert dann auch das versehentliche Löschen diese Projektes.

Weitere Anpassungen


- Kleiner grafische Verbesserungen wurden vorgenommen
- Die Kommunikation mit Bluetooth Messgeräten wurde verbessert
- Projektexport wurde an einigen Stellen berarbeitet
- Von Ihnen gemeldete Abstürze wurden behoben
- Grundlegende Bedienung der App wurde verbessert

Geändert am 10.04.2017